Batterien

Wir bieten komplette Batterielösungen, einschließlich einer Auswahl des Batterietyps, der Dimensionierung der Batterien, Lüftung und Positionierung. Die Batterien sind für die Dauererhaltungsspannung ausgelegt, um sicherzustellen, dass die Stromversorgung über ihre gesamte Lebensdauer hinweg gewährleistet ist.

Es ist eine große Brandbreite von Batterien in einer Auswahl von verschiedenen Materialien und Konfigurationen erhältlich, um unterschiedliche Leistungsanforderungen abzudecken.

Stationäre Batterien können in zwei verschiedene Gruppen eingeteilt werden: Bleibatterien (Pb) und Nickel-Cadmium-Batterien (NiCd). Beide Batterietypen sind als Versionen mit freier Belüftung (FV - Free Venting) und ventilgesteuerte Versionen (VR - Valve-Regulated) erhältlich. Die Versionen mit freier Belüftung erlauben das Nachfüllen von Wasser. Ventilgesteuerte Versionen benötigen ein solches Nachfüllen nicht, da der enthaltene Sauerstoff und Wasserstoff sich ständig neu verbinden, um Wasser zu erzeugen. Die Belüftungsanforderungen sind daher für die VR-Batterien geringer als für die FV-Batterien. 

Die VR-Batterien existieren als zwei verschiedene Arten: mit einem Gel-Elektrolyten oder mit einem in einer Glasmatte (AGM) absorbierten Elektrolyten. VR-Batterien erlauben eine sehr kompakte Belegung und benötigen weniger Platz als FV-Batterien.

PbFV Bleibatterien mit freier Belüftung und flüssigem Elektrolyten (überflutet)

Dies sind bewährte Batterien von robuster Konstruktion, die am besten geeignet sind für niedrige und mittlere Stromlasten mit Entladungszeiten von mehr als einer Stunde.

Lebensdauer bei 20° C. 10-20 Jahre

Erlaubt die Wartung in Form von Nachfüllen mit Wasser.

Classic OPzS von GNB Industrial Power

Kapazität, einzelne Zelle 2 V - 100-3350 Ah

Kapazität, Batterie 6 V/12 V - 50-300 Ah

Lebensdauer bei 20° C - 15-20 Jahre

Geringer Wartungsaufwand durch optimierte Legierung und große Elektrolytreserve

 

Power OPzS von EnerSys

Kapazität, einzelne Zelle 2 V - 216-3360 Ah

Intervall für das Nachfüllen mit Wasser - 3 Jahre

Lebensdauer bei 20° C - 20 Jahre

Geringer Wartungsaufwand

 

PowerSafe Vb von EnerSys

Kapazität, Batterie 2 V - 275-2400 Ah

Kapazität, Batterie 6 V/12 V - 50-246 Ah

Intervall für das Nachfüllen mit Wasser - 3-5 Jahre im Standby-Modus bei 20° C

Lebensdauer bei 20° C - 15-20 Jahre 

Geringer Wartungsaufwand

 

PbVR AGM ventilgesteuerte Blei-AGM-Batterien

Dies sind ventilgesteuerte Batterien, bei denen der Elektrolyt in Glasfasermatten absorbiert ist. Sie werden auch AGM genannt, für Absorbed Glass Mat. Diese Batterien besitzen hervorragende Hochstromeigenschaften. Das macht sie für mittlere bis hohe Lasten mit kurzen Entladezeiten geeignet. Es besteht keine Notwendigkeit zum Nachfüllen mit Wasser, da die Gase innerhalb des Batterie sich ständig erneut verbinden und Wasser erzeugen.

Diese Batterien ermöglichen sehr kompakte Belegungen. Das gilt besonders für die Versionen mit Frontterminal.

Lebensdauer bei 20° C  4-12 Jahre und mehr.

PowerSafe V Frontterminal von EnerSys

Kapazität, 12 V-Block - 31-190 Ah

Lebensdauer bei 20° C - 15 Jahre

Sechs Monate Lagerfähigkeit bei 20° C

Vorderklemmenanschlüsse für die schnelle und einfache Installation und Wartung

Verringerter Wartungsaufwand: Keine Wasserzugabe erforderlich

 

PowerSafe V von EnerSys

Kapazität, 2 V-Zellen - 200-1769 Ah

Kapazität, 4-12 V-Block - 46-518 Ah

Lebensdauer bei 20° C - 12 Jahre und mehr

Sechs Monate Lagerfähigkeit bei 20° C

Verringerter Wartungsaufwand: Keine Wasserzugabe erforderlich

 

Marathon FT von GNB Industrial Power

Kapazität, 12 V-Block - 35-200 Ah

Lebensdauer bei 20° C - 12 Jahre und mehr

Niedrige Selbstentladungsrate, was eine längere Lagerfähigkeit ermöglicht

Verringerter Wartungsaufwand: Keine Wasserzugabe erforderlich

 

Marathon L/XL von GNB Industrial Power

Kapazität, 2 V-Zellen - 220-575 Ah

Kapazität, 6-12 V-Block - 14-179 Ah

Lebensdauer bei 20° C - 12 Jahre

Niedrige Selbstentladungsrate, was eine längere Lagerfähigkeit ermöglicht

Verringerter Wartungsaufwand: Keine Wasserzugabe erforderlich

 

NiCd - Nickel-Kadmium-Batterien

Tatsächlich gibt es zwei verschiedene Arten von Nickel-Cadmium-Batterien. Diese unterscheiden sich durch die Methode, die bei der Konstruktion der Platten eingesetzt wird. Es handelt sich dabei einmal um die Taschenplatten- und im zweiten Fall um die Sinterplatten-Bauweise.

Der grundlegende Unterschied zwischen der Taschen- und Sinterplatte besteht darin, dass im einen Fall das aktive Material der Platten von gelochten Stahltaschen umschlossen ist, während das aktive Material bei der Sinterbauweise in einer gesinterten Struktur um das Raster herum angebracht wird.

Die Batterien mit Sinterplattenbauweise sind pro Amperestunde teurer als die Batterien mit Taschenplattenbauweise, weisen jedoch eine überlegene Leistung bei hohen Durchsätzen und reduzierte Kapazitätsverluste bei tiefen Temperaturen auf.

Nickel-Cadmium-Batterien sind als Versionen mit freier Belüftung/Entlüftung und ventilgesteuerte Versionen sowie in wartungsarmen und wartungsfreien Versionen erhältlich.

Nickel-Cadmium-Batterien genießen einen legendären Ruf für ihre Robustheit, Zuverlässigkeit und Lebensdauer. Dies ist die maßgebende Technologie für schwierige und anspruchsvolle Anwendungen: Betriebstemperaturen von -40° C bis 60° C (da der Elektrolyt einen sehr niedrigen Gefrierpunkt aufweist), ausgezeichnete Wechselfestigkeit (bis zu 3.000 Zyklen), lange Haltbarkeit und geringe oder keine Wartung.

Ultima SLM von Saft

Taschenplattentechnologie

Ventilgesteuerte Batterie, die mit Wasser nachgefüllt werden kann:

Kapazität, 1,2 - 7,2 V - 8-850 Ah

Lebensdauer bei 20° C - 20 Jahre

Erweiterte Lagerfähigkeit

Verringerter Wartungsaufwand: Wasserzugabe nicht erforderlich, aber möglich

 

UptiMax New Generation NiCd von Saft

Taschenplattentechnologie

Ventilgesteuerte Batterie

Kapazität, 34 Zellen - 15-1700 Ah

Kapazität, 38 Zellen - 8-1330 Ah

Lebensdauer bei 25° C - 20 Jahre

Erweiterte Lagerfähigkeit

Wartungsfrei unter empfohlenen Betriebsbedingungen

SPH von Saft

Sinterplattentechnologie

Batterie mit freier Belüftung       

Kapazität - 11-320 Ah

Lebensdauer bei 20° C - 20 Jahre

Erweiterte Lagerfähigkeit

Verringerter Wartungsaufwand

Intervall für das Nachfüllen mit Wasser - 10 Jahre

 

GAZ - KL, KM, KH von EnerSys

Taschenplattentechnologie

Ventilgesteuerte Batterie

Kapazität - 10-1700 Ah

Lebensdauer bei 20° C - 20 Jahre

Erweiterte Lagerfähigkeit

Verringerter Wartungsaufwand

 

Die Auswahl des richtigen Batterietyps

Wichtige Faktoren bei der Auswahl der Batterien

· Umgebungstemperatur

· Lebensdauer

· Entladezeit

· Wartungsanforderungen

· Platzbedarf     

Wir können Ihnen dabei helfen, den richtigen Batterietyp zu wählen und die Kapazität sowie die Anforderungen an die Hochtemperatur-, Alterungs- und Belüftungsanforderungen zu berechnen. Auch können wir Sie bei der geeigneten Unterbringung beraten.
 
Als optionales Zubehör sind Standard-Batterieschränke und -Racks sowie spezielle Racks für seismische Lasten erhältlich.
Hauptmerkmale
Wir bieten sowohl Blei-Säure- als auch Nickel-Cadmium-Batterien von hochwertigen Marken an.
Für die optimale Installation und den optimalen Betrieb haben wir ventilgesteuerte Batterietypen und solche mit freier Belüftung im Programm.
Wir unterstützen Sie bei der Planung und Auswahl vom Batterietyp, der Dimensionierung für die anfallende Last und der platzsparenden Unterbringung.
Außerdem leisten wir auch Unterstützung bei der Inbetriebnahme und bei Kapazitätstests vor Ort.