MicroKraft 4

ESP-Betrieb mit neuer und intelligenter Steuerungslogik
automatisieren.

Ein Autopilot für Ihren ESP-Betrieb

Strengere Bestimmungen zwingen die Industrie dazu, ihre Emissionen zu reduzieren. Mit seiner hohen Partikelabscheidung ist ein Elektroabscheider (ESP) unverzichtbar für alle Hersteller, um den neuen Regularien zu entsprechen. MicroKraft 4 von KraftPowercon macht jetzt Ihren ESP durch automatische Leistungsoptimierung entsprechend den momentanen Betriebsbedingungen sogar noch effektiver.

 

ControlKraft filters

Smart ESPTM – Höhere Abscheideeffizienz zu niedrigeren
Kosten

Sie möchten die Umweltschutzregularien mit Ihren bereits existierenden ESPs erfüllen und dabei so wenig wie möglich investieren oder nachrüsten. Gleichzeitig wollen Sie den Energiebedarf minimieren, indem Sie sicherstellen, dass Ihre Ausrüstung optimal auf Ihren Bedarf ausgelegt ist.

KraftPowercon bietet Ihnen eine einfache und elegante Lösung für diese Herausforderung. Unsere neue ESP-Steuerung MicroKraft 4 bietet Ihnen SmartESP™, eine Art Autopilot für Ihren ESP-Betrieb, das den Markt revolutionieren wird.

Sie stellen einfach das gewünschte Leistungsniveau ein und SmartESP™ sorgt dafür, dass es durch automatische Anpassung an Lastwechsel während des Betriebes gehalten wird, wodurch sowohl die Emissionen als auch die Betriebskosten gesenkt werden.

Kraftwerke und Industrie können sich darauf verlassen, dass ihre ESPs jederzeit optimal funktionieren und müssen sich keine Gedanken um manuelles Eingreifen machen. Und da die Leistung optimiert wird, wird auch der Energieverbrauch und die betriebliche Wirtschaftlichkeit verbessert.

Hauptmerkmale
SmartESP™:Automatiksteuerung von ESP-Netzteilbedingungen anhand der ESP-Leistung
Multifunktionshardware zur Steuerung von Wechselstrom-, Drehstrom- oder Hochfrequenznetzteilen
U/I-Kurvenfunktion
Einfache Oszilloskopfunktion
Remote-Anzeige über viele Kommunikationsprotokolle als auch über das Internet
Unterstützt die meisten Industrie- Kommunikationsprotokolle
Datenloggerfunktion
Export von Daten, Einstellungsparametern und Oszilloskopkurven auf USB Flash-Speicher
SoftPLC/DAQ-Funktion. Beliebig viele einstellbare E/ANummern.
Periodischer Betriebsmodus (Intermittent Energization) ”IE”
Funkenüberwachung
Rücksprühüberwachung
Klopfsteuerung
Steuerungsmodus über Spannung als auch Strom
Individuelles Programm für verschiedene Einstellungen speicherbar
Auf Anfrage über 14 unterstützte Sprachen
CO und Spannungsreduzierung
Trübungsüberwachung
Funktion für automatischen Neustart

Produktbroschüren

Technische Daten

Sie suchen die Serviceunterlagen?

Hier können Sie sie herunterladen