Ballastwasser-Behandlung

Wir liefern die nötige Energie für ein sicheres und effizientes Ballastwassermanagement - auch bei stürmischer See.

Ein wesentliches Problem bei der Fahrt von Supertankern und anderen Schiffen rund um die Welt sind Mikroorganismen, die sich festsetzen und nach ihrer Verbreitung in einer neuen Umgebung Verwüstungen anrichten. Wir helfen Ihnen, Ihr Ballastwasser von schädlichen Wasserorganismen zu befreien, bevor es abgepumpt wird. KraftPowercon hat eine lange Geschichte im Bereich der elektrochemischen Prozesse. Dies gilt auch für die Schifffahrtsindustrie und ihre sehr spezifischen und schwierigen Bedingungen, bei denen die Energieversorgung fehlerfrei funktionieren muss, sogar auf dem Meer.

Wir sind das Herz Ihres Systems

Ähnlich wie unsere Muskeln und lebenswichtigen Organe Sauerstoff benötigen, um zu funktionieren, braucht ein Ballastwasser-Behandlungssystem Strom, um funktionsfähig zu sein.
Hier kommen wir ins Spiel. Unsere Gleichrichter versorgen Ihr Ballastwasser-Behandlungssystem mit der nötigen Energie für den Betrieb – und garantieren so eine zuverlässige Energieversorgung, die auch unter härtesten Bedingungen funktioniert.

Das Energieversorgungssystem und die elektrolytische Zelle sind vergleichbar mit dem Herzen und den Muskeln des menschlichen Körpers. Das Herz pumpt Energie an die Muskeln und der Gleichrichter versorgt die Elektrolysezelle mit Energie.
Fällt der Gleichrichter aus, erleidet das BWTS einen Herzinfarkt.

Das Video zeigt ein Inline-System, bei dem das gesamte Wasser durch die Zelle fließt. Es gibt auch so genannte Side-Stream-Systeme, die tatsächlich weiter verbreitet sind. Der Unterschied zwischen diesen beiden Systemen besteht darin, dass bei einem Side Stream System nur ein kleiner Prozentsatz des Wassers durch die elektrischen Zellen fließt, dafür wird aber eine höhere Natriumhypochlorit-Konzentration erzeugt, die für den gesamten Durchfluss ausreicht.

Der Gleichrichter ist für Ballastwasser-Behandlungssysteme mit Elektrochlorierung vorgesehen und ist eine der vier Hauptkomponenten. Die anderen drei sind der Filter, die Zelle und das Steuerungssystem.

Ballastwasser-Behandlung

Ihr Kontakt für Meerestechnologie

Göran Stenmark

Duck Hyun Yun

Kontaktieren Sie uns zu jedem Meeresthema unter:
marine@kraftpowercon.com

Andere Anwendungsbereiche in der Schiffsfahrt

Ballastwasser-Behandlung

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand mit KraftPowercon Marine
Uns auf LinkedIn folgen